Fußball

Spielbericht Herren KW 19

102

Nachdem letzten Samstag Neukirchen überraschenderweise gegen den TSV Petting gewinnen konnte, fand man sich plötzlich in der Situation wieder, mit einem Sieg bereits im letzten Heimspiel gegen Bayerisch Gmain die vorzeitige Meisterschaft zu feiern.

Beide Mannschaften legten los wie die Feuerwehr, so führte man nach bereits dreizehn Minuten mit 2:1. Nachdem Maxi Bach nach nur drei Minuten in Stürmermanier zur Führung schoss war es nur vier Minuten später ein zu kurz geratener Pass, der zum Ausgleich der hoch pressenden Gäste führte. In Minute dreizehn war es dann Simon Spitz der die erneute Führung mit einem trocknen Schuss ins kurze Eck erzielte. Ab diesem Zeitpunkt übergab man das Zepter aber mehr oder weniger den Gästen, die ihre Chancen aber nicht zu verwerten wussten. Nach dem Seitenwechsel und teils stark strömenden Regen, ebbte das Spiel ein wenig ab und es gab nur noch wenige Chancen auf beiden Seiten. Bis zur 80. Minute sah alles nach der vorzeitigen Meisterschaft aus, bis ein Abschlag per Volley von der Mittellinie den Weg in unser Tor zum 2:2 fand. Man reagierte nochmals offensiver und kam noch zu zwei guten Abschlüssen die aber leider nicht den Weg ins Tor fanden. So fährt man kommenden Samstag zum „Endspiel“ um den Titel in die Ramsau. Unterstützt unsere Mannschaft noch ein letztes Mal in dieser Saison um mit eurer Hilfe den Aufstieg zu bewältigen.

Unsere Zweite verlor anschließend mit 3:4 gegen die um den Klassenerhalt kämpfenden Bischofswiesener. Durch, wie zuletzt häufig, unzureichendes Abwehrverhalten kassiert man einfach zu viele Tore um in der Rückrunde noch wirklich was zu reißen.

Für unsere Reserve geht es bereits am Freitag nach Fridolfing zum vorletzten Spiel dieser B-Klassen Saison. Anpfiff hier ist um 18:30. Am Samstag ist dann der alles entscheidende Spieltag in der A-Klasse für unsere Erste. Mit einem Sieg in der Ramsau krönt man sich zum Meister. Anpfiff ist um 15:30 Uhr. Für diese Auswärtsfahrt wird ein Bus organisiert. Anmelden kann man sich hierfür bei Franz Klinger (+49 170 3251016).

Uhr

Weitere interessante Beiträge