Fußball

Spielberichte Herren KW 30

129
1. Herren2. HerrenSpielbericht

Saisonstart in der Kreisklasse, hieß es letzten Samstag im Waldstadion. In der ersten Partie der Saison empfing man den FC Bischofswiesen.

Der euphorisch erwartete Start der neuen Spielzeit wurde bereits nach sechs Minuten Spielzeit gedämpft, als man nach schlampigen Aufbauspiel die Gäste zur Führung einlud. Trotzdem zeigte man daraufhin eine engagierte Leistung und kam zu einigen Chancen, die aber nicht genutzt werden konnten. So verstrich die Zeit ohne weitere Nennenswerte Aktionen bis 10 Minuten vor der Pause der SVL das 1:1 erziehlte, Simon Spitz traf sehenswert per Freistoß zum verdienten Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel agierte der Gäste nur noch über weite Bälle über die Kette, die jedoch nur wenig Gefahr erzeugten. Da man sich selbst ebenfalls wenig einfallen ließ und zahlreiche unnötige Ballverluste das Spiel prägten, waren Chancen Mangelware. So war es 20 Minuten vor dem Ende eine Unaufmerksamkeit nach Ecke, die das 1:2 für die Gäste brachte, was gleichzeitig den unbefriedigenden Endstand bedeutete.

Unsere Reserve bestritt ihr erstes Spiel der Saison gegen den TSV Feichten/ Alz. Mit einer spielerisch sehr starken Leistung überzeugte man im ersten Durchgang vollends. Nach 25 Minuten umkurvte Markus „Ölli“ Oellerer den heraus stürmenden Keeper und schob zur 1:0 Führung ein. Im zweiten Durchgang wurde das Spiel etwas wilder, nur noch wenige Torraumszenen waren die Folge. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste erzielte Gerde Enzinger kurz vor Schluss das umjubelte 2:1 zur vermeintlichen Führung. Doch direkt mit dem darauffolgenden Anstoß fiel der Treffer zum 2:2 Endstand, aufgrund von Schlafmützigkeit unserer Hintermannschaft.

Kommenden Samstag wollen es beide Mannschaften besser machen und freuen sich in Piding wie in Peterskirchen auf zahlreiche Zuschauer.

Uhr

Weitere interessante Beiträge