Die Kreismeisterschaften 2017 beim TSV Teisendorf konnten sich mit einer 73 Teilnehmer starken Meldeliste sehen lassen. Auch der SV Leobendorf präsentierte sich mit 9 Teilnehmern. In den verschiedenen Kategorien Herren und Damen A-C wurde jeweils um den Kreismeistertitel gekämpft.

Barbara Tiedke trat in der Kategorie Damen B an. Die erste Runde gegen Ulrike Schulte vom TC Piding konnte sie mit 6:2 6:3 klar für sich entscheiden. Bereits in der 2ten Runde traf Sie auf die an Nr. 2 gesetzte Sophie Ertl vom ESV Freimann. Auch diese Aufgabe konnte stark gemeistert werden als Siegerin mit 6:3 6:2 vom Platz gehen. Babsi´s Finalgegnerin ermittelte sich zur gleichen Zeit am Nebenplatz und lautete Agnes Wilz vom SV Saaldorf die soeben die an Nr. 1 gesetzte Frauke Klaiber bezwingen konnte.
Die Finalpartie startete nach nur wenigen Stunden Regenerationspause. Satz eins ging der Leobendorferin noch locker aus der Hand und wurde mit 6:2 klar entschieden. 

Im zweiten Satz machte sich das harte Turnierwochenende bemerkbar und sie geriet mit 5:1 in den Rückstand. Angefeuert von den vielen Zuschauern und Fans kämpfte sie sich zurück bis in den Tiebreak. Diesen konnte sich Agnes Wilz knapp sichern.
Es kam zum Showdown. Im Champions-Tiebreak bis 10, ging es nun um Sieg oder Niederlage. 

Die Konkurrentinnen lagen bis zum 9:9 immer gleich auf. Doch dann sammelte die Leobendorferin noch einmal alle Kraftreserven und sicherte sich die letzten beiden Punkte. Endstand 6:2 6:7 11:9

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kreismeisterin der Damen B – Barbara Tiedke.