Fußball

B-Mädels: Auftaktmatch gegen Nussdorf 0:3 verloren!

Montag, 27.3.17. Nussdorf war heute nicht wirklich ein überlegener Gegner. Beide Teams hatten ihre Spielanteile, waren phasenweise mal stärker, mal schwächer als der Gegner. Und so konnte man auch schon meinen, die erste Halbzeit würde torlos zu Ende gehen, hätte da nicht in der 20. Minute ein unabsichtliches Handspiel unserer Spielerin zu einem Elf-Meter geführt. Aber Glück im Unglück, der Strafstoß ging klar über das SG-Tor hinaus und forderte Torhüterin Alina Csiki nicht wirklich. Leider konnte das Unentschieden trotzdem nicht in die Halbzeit gerettet werden, denn eine Minute vor dem Halbzeitpfiff fiel dann doch noch der unerwartete Führungstreffer für die Nussdorferinnen.
Mit dem 0:1 im Rücken waren zu Beginn der zweiten Hälfte das Nussdorfer Team dann auch etwas stärker und konnte die Führung in der 48. Minute zum 0:2 ausbauen. Trotz durchaus vorhandener Chancen wollte unseren Mädels heute kein Gegentor gelingen. Speziell in den letzten 5-10 Spielminuten machte unsere heimische SG nochmal richtig Druck. Statt aber eine dieser Chancen zu verwerten, ließ man in der 63. Minute den Gästen den Vortritt, die mit einem weiteren Tor für den 0:3 Endstand sorgten.
Leider keine optimale Ausgangssituation für das kommende Nachholspiel am Samstag, den 1.4.17 auf heimischen Rasen gegen den Tabellenführer aus Bad Aibling/Feldkirchen.

Uhr

Weitere interessante Beiträge

Menü