Nach langer Winterpause geht es heute endlich wieder los mit Fußball. In der ersten Hälfte der Saison, konnten wir uns mit dem zweiten Tabellenplatz eine gute Ausgangslage für die Frühjahrsrunde schaffen. Der Vorsprung auf den Dritten beträgt dennoch nur ein mageres Pünktchen. Eine spannende Rückrunde sollte uns also bevorstehen. Will man bis zum Schluss ganz oben mitmischen, müssen die Heimspiele natürlich unbedingt gewonnen werden.

Ein äußerst harter Brocken erwartet uns da bereits heute, denn gegen die zweiten Mannschaften tun wir uns ja bekanntlich immer sehr schwer. Im Hinspiel gab es einen glücklichen 2:1 Sieg durch Tore von Florian Hainz und Philipp Kroiß, jeweils in der ersten Minute der beiden Spielhälften.

Die Vorbereitung verlief nicht nach Wunsch. In vier Aufbauspielen gab es einen Sieg und drei Niederlagen. Auch die Art und Weise gibt keinen Anlass zu großer Euphorie. Um mit einem Sieg ins neue Jahr zu starten, muss heute eine deutliche Leistungssteigerung folgen.

Wir wünschen allen Zuschauern einen spannenden Fußballnachmittag und unseren beiden Mannschaften zwei Heimsiege.

Hier gehts zur Stadionzeitung.