Kürzlich wurde auf den Tennisplätzen des SVL das „Erste Bratpfannenturnier“ zum Saisonabschluss ausgetragen. 12 Kinder folgten der Einladung und kamen mit Bratpfannen und Küchenbrettern. Mit Hilfe von Memory Karten wurden immer wieder neue Doppelpaarungen ausgelost. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Technik gewöhnten sich alle Teilnehmer schnell an ihr Spielgerät. Die Spielzeit betrug 15 Minuten und manch einer kam dabei gehörig ins Schwitzen. Zwischen den einzelnen Spielen, stärkten sich die Pfannen Profis am umfangreichen Kuchenbuffet.  In einem spannend umkämpften Endspiel wurde abschließend, unter den Augen zahlreicher Zuschauer, noch der 3. Platz ausgespielt. Der Sieger dieses Turniers konnte sich über eine goldene Bratpfanne freuen.  Alle hatten an diesem Nachmittag sehr viel Spaß und freuen sich schon jetzt auf eine Wiederholung im Jahr 2018.